Zeckenzeit – rechtzeitig schützen

Wir befinden uns mitten in der Hochsaison der Zecken. Gerade im Frühling sind die kleinen Blutsauger besonders aktiv. Sie übertragen Infektionen wie Borreliose oder die virale Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME). Österreich zählt zu den am stärksten betroffenen FSME-Gebieten Europas. Es besteht flächendeckend ein potenzielles Infektionsrisiko.