Ab in die Sonne – optimal geschützt in die warme Jahreszeit

Sonnenlicht ist wichtig für unsere Haut: Sie bringt sie dazu, Vitamin D zu produzieren und macht uns widerstandsfähiger gegen negative Umwelteinflüsse und Krankheiten. Ganz abgesehen davon, dass sie auch unsere Laune beträchtlich heben kann. Aber Vorsicht: Zu viel Sonne schadet mehr, als sie nützt. Die berühmt-berüchtigten Schäden durch UV-Strahlung können jedoch durch einige Tricks ganz…

Gesunde Füße – ganz unten, dafür umso wichtiger

An einem durchschnittlichen Tag legen wir mehrere tausend Schritte zurück und umrunden so im Laufe unseres Lebens zwei- bis dreimal die Erde. Dass das für die Füße anstrengend ist, ist selbst-verständlich. Hohe, enge oder zu kurze Schuhe belasten zusätzlich. Neben kosmetischen Problemen wie Hornhaut und Druckstellen können durch die Belastung Schmerzen entstehen – Entzündungen, Hühneraugen…

„Blühende“ Haut: Akne sanft bekämpfen

Die einen erwischt es in der Pubertät, die anderen haben ihr halbes Leben lang damit zu kämpfen: Unreine Haut und Akne gelten als Volkskrankheit. In der Teenager-Zeit leiden bis zu 40% der Jugendlichen unter schwerer Akne, die sich oft über Jahre hinzieht. Doch wie wird man die unschöne Erscheinung wieder los? Wir geben Ihnen Tipps,…

Allergien – wirksame Maßnahmen gegen Heuschnupfen und Co.

Allergien – wirksame Maßnahmen gegen Heuschnupfen und Co. Den Frühling, wenn die ersten Blumen blühen und die Bäume langsam wieder grün werden, empfinden viele Menschen als die schönste Zeit des Jahres. Pollenallergikern geht es anders: Mit den ersten blühenden Pflanzen fängt die Nase an zu laufen, die Schleimhäute jucken und die Augen tränen und schwellen…

Frühling, Optimale Zeit zum Abnehmen und Entschlacken.

Frühling, Optimale Zeit  zum Abnehmen und  Entschlacken. Das Frühjahr ist genau die richtige Zeit, Körper und Seele von Altlasten zu befreien. Nicht umsonst haben wir im Frühling das Verlangen, Ordnung zu schaffen, Auszumisten und Raum für Neues zu schaffen – wieso nicht auch den Körper entlasten und durch eine Frühlingskur von all dem Ballast befreien,…

Gereizter Darm- Was tun bei Durchfall?!

Wer kennt es nicht: Wie aus dem Nichts rumort es im Bauch, die nächste Toilette kann plötzlich gar nicht nahe genug sein. Zum eigentlichen Durchfall kommen häufig Bauch- und Magenkrämpfe sowie Übelkeit hinzu. Schnelle Hilfe ist gefragt, um das gereizte Verdauungssystem möglichst schnell wieder ins Lot zu bringen. Um zu entscheiden, wie Durchfall therapiert werden…

Lästiger Husten von akut zu chronisch

Gerade in der kalten Jahreszeit erwischt sie uns fast alle einmal: die Erkältung. Oft bleibt auch nach der eigentlichen Genesung noch eine Zeitlang ein Husten, der uns den Alltag erschwert – und sogar chronisch werden kann. Nicht immer muss man gleich vom Schlimmsten ausgehen: Dass der Husten sich nach einer heftigen Erkältung ein wenig festsetzt…

SCHÜTZENDE PFLEGE FÜR STREICHELZARTE WINTERHAUT

Gerade im Winter hat unsere Haut es nicht leicht –  ständige Wechsel von Wärme drinnen und Kältedraußen, dazu Schnee, Eis und Wind. Die kalte Jahreszeit lässt unsere Haut oft trocken und schuppig werden. Die Folgen: unangenehmer Juckreiz und unschöne Rötungen im Gesicht sowie rissige Hände. Um solch lästige Begleiterscheinungendes Winters gleich von vornherein zu umgehen,…

Kalte Hände, kalte Füße

Durchblutungsstörungen können akut oder chronisch auftreten und sollten nicht unterschätzt werden: Ernste Ursachen können dahinter stecken. Treten die typischen Symptome jedoch nur gelegentlich auf und klingen schnell wieder ab, muss man sich in der Regel keine Sorgen machen. Auch wenn die meisten Patienten eine Durchblutungsstörung in Händen, Füßen oder dem Becken wahrnehmen: Prinzipiell kann sie…