Frühling, Optimale Zeit zum Abnehmen und Entschlacken.

Frühling, Optimale Zeit  zum Abnehmen und  Entschlacken. Das Frühjahr ist genau die richtige Zeit, Körper und Seele von Altlasten zu befreien. Nicht umsonst haben wir im Frühling das Verlangen, Ordnung zu schaffen, Auszumisten und Raum für Neues zu schaffen – wieso nicht auch den Körper entlasten und durch eine Frühlingskur von all dem Ballast befreien,…

Dr. Böhm® Ein- und Durchschlaf Dragees

Dr. Böhm® Ein- & Durchschlaf Dragees mit Baldrian, Passionsblume und Melisse Natürlich gut schlafen – erholt aufwachen! bei nervös bedingten Einschlafproblemen und Durchschlafstörungen besondere 3-fach Kombination mit Baldrian, Passionsblume und Melisse fördern die Schlafbereitschaft verbessern die Schlafqualität und Schlaftiefe   Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine  abwechslungsreiche und  ausgewogene Ernährung,  die zusammen mit einer gesunden Lebensweise  von …

„Dr. Böhm® Ein- und Durchschlaf Dragees“ weiterlesen

VERTIGOHEEL®-TABLETTEN UND -TROPFEN

Stickige Räume, große Temperaturschwankungen, große Hitze, oder einfach nur zu schnelles Aufstehen können Schwindelattacken auslösen. Vertigoheel®-Tabletten und -Tropfen helfen bei Schwindel aller Art. Sie ermüden nicht und beeinträchtigen somit weder die Verkehrstüchtigkeit noch die notwendige Aufmerksamkeit bei der Bedienung von Maschinen oder im Haushalt. Darreichungsformen und Packungsgrößen Vertigoheel®-Tabletten: 100 Stk., 250 Stk. Vertigoheel®Tropfen: 30 ml, …

„VERTIGOHEEL®-TABLETTEN UND -TROPFEN“ weiterlesen

Gereizter Darm- Was tun bei Durchfall?!

Wer kennt es nicht: Wie aus dem Nichts rumort es im Bauch, die nächste Toilette kann plötzlich gar nicht nahe genug sein. Zum eigentlichen Durchfall kommen häufig Bauch- und Magenkrämpfe sowie Übelkeit hinzu. Schnelle Hilfe ist gefragt, um das gereizte Verdauungssystem möglichst schnell wieder ins Lot zu bringen. Um zu entscheiden, wie Durchfall therapiert werden…

Lästiger Husten von akut zu chronisch

Gerade in der kalten Jahreszeit erwischt sie uns fast alle einmal: die Erkältung. Oft bleibt auch nach der eigentlichen Genesung noch eine Zeitlang ein Husten, der uns den Alltag erschwert – und sogar chronisch werden kann. Nicht immer muss man gleich vom Schlimmsten ausgehen: Dass der Husten sich nach einer heftigen Erkältung ein wenig festsetzt…

SCHÜTZENDE PFLEGE FÜR STREICHELZARTE WINTERHAUT

Gerade im Winter hat unsere Haut es nicht leicht –  ständige Wechsel von Wärme drinnen und Kältedraußen, dazu Schnee, Eis und Wind. Die kalte Jahreszeit lässt unsere Haut oft trocken und schuppig werden. Die Folgen: unangenehmer Juckreiz und unschöne Rötungen im Gesicht sowie rissige Hände. Um solch lästige Begleiterscheinungendes Winters gleich von vornherein zu umgehen,…

Kalte Hände, kalte Füße

Durchblutungsstörungen können akut oder chronisch auftreten und sollten nicht unterschätzt werden: Ernste Ursachen können dahinter stecken. Treten die typischen Symptome jedoch nur gelegentlich auf und klingen schnell wieder ab, muss man sich in der Regel keine Sorgen machen. Auch wenn die meisten Patienten eine Durchblutungsstörung in Händen, Füßen oder dem Becken wahrnehmen: Prinzipiell kann sie…

Gesund durch die Grippewelle

Voller Power gegen Viren, Bakterien & Co. Es ist wieder soweit: Die eisigen Temperaturen haben die erste Grippewelle ins Rollen gebracht – und diese hat viele von uns erwischt. Wie halten Sie sich am besten fit, wenn um Sie herum alles schnieft und hustet? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie gesund durch den Winter kommen.…