Gesundes Schwitzen

Den meisten ist gar nicht bewusst, dass Schwitzen gesund ist. Dabei werden nämlich Giftstoffe aus dem Körperbefördert und Glückshormone ausgeschüttet. Übermäßiges Schwitzen kann im Alltag allerdings stören. Was kann man dagegen tun? Schwitzen ist gesund und macht auch noch schön. In erster Linie übernimmt das Schwitzen eine Schutzfunktion für unseren Körper. Wenn es heiß ist…

FIT im Sommerurlaub

Wer hat nicht schon einmal darunter gelitten: Endlich kommt der lang ersehnte Urlaub, man hat eine anstrengende Anreise und kaum ist man am Reiseziel angekommen, verdirbt einem eine klassische „Reisekrankheit“ die Freude und fesselt einen im schlimmsten Fall ans Hotelbett. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie typischen Krankheiten vorbeugen und den Urlaub gesund und fit…

Wenn es hinter der Brust brennt

So sagen Sie Sodbrennen den Kampf an Wer kennt es nicht? Nach einer zu üppigen Mahlzeit, dem Genuss eines nicht gut verträglichen Nahrungsmittels oder einfach aufgrund eines Defekts des Schließmuskels zwischen Magen und Speiseröhre kommt es plötzlich zu Sodbrennen. Die Brust schmerzt, ein Brennen breitet sich aus. Laut einer aktuellen Studie leidet knapp die Hälfte…

Unbeschwert die Sonne genießen

Endlich scheint die Sonne wieder und hebt unsere Laune gewaltig. Umso wichtiger, dass ein Sonnenbrand dem nicht gleich den Garaus macht – denn bei Sonnenschein ist es besonders wichtig, die Haut zu schützen und zusätzlich intensiv zu pflegen.   Sommer – Sonne – Sonnenschutz Unterschätzen Sie nicht die Kraft der Sonne: Sogar bei nur leichter…

Sommerzeit ist Gelsenzeit

Gelsenstiche – der juckende Fluch der Sommerzeit. Im Laufe der Sommermonate trifft es jeden; manche nur selten, manche beinahe täglich. Gerade im Urlaub ist es wichtig, sich vor Gelsen und sonstigen Insekten zu schützen, deren Stiche unangenehm jucken und brennen. Achtung: Anders als bei uns sind in gewissen südlichen Ländern Mückenstiche nicht nur lästig, sondern…

Akutsymptom Hörsturz

Pro Jahr erleben 1.500-2.000 Personen in Österreich einen sogenannten Hörsturz – also eine plötzliche Hörminderung ohne klar ersichtlichen Grund. Meist sind die Betroffenen über 30 Jahre alt.
Ursachen des Hörsturzes